Corporate Social Responsibility

 

Rolf Brühl

Corporate Social Responsibility

Eine Ethik der gesellschaftlichen Verantwortung und ihre Umsetzung

1. Auflage

Verlag Franz Vahlen, München, 2018 (erscheint im Herbst 2018)

 

 

 

 

 

 

Ziele des Buches

 

 Ein Lehrbuch über die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen zu verfassen, dient vornehmlich dem Zweck, als Grundlage für Veranstaltungen zu diesem Thema zu dienen. Das Buch richtet sich daher an Studierende von Universitäten, Fachhochschulen, Berufsfachschulen und ähnlichen Bildungseinrichtungen, kann aber auch in der beruflichen Weiterbildung eingesetzt werden. Praktiker, die sich einen Überblick über die wichtigsten Gestaltungs- und Steuerungsinstrumente sowie neuere Entwicklungen im Bereich von CSR verschaffen wollen, erhalten Einblicke in die gegenwärtig diskutierten Konzepte und wie sie implementiert werden können.

 

In diesem Buch wird ein Verständnis von CSR entwickelt, das sich auf umfassende gesellschaftliche Pflichten gründet. Sie umfassen moralische, ökologische, ökonomische, rechtliche und weitere soziale Pflichten, die im Zielsystem von Unternehmen verankert werden. Das Besondere am CSR ist somit sein normativer Charakter. 

 

Inhalt

 

Teil A: Grundlagen der gesellschaftlichen Verantwortung

1         Zur Einleitung – Unternehmen und Verantwortung

2         Begriff und Theorie der CSR

3         Normative Grundlagen der gesellschaftlichen Verantwortung

 

Teil B: Management der gesellschaftlichen Verantwortung

4         Stakeholder-Management

5         Ziele, Werte, Strategien und gesellschaftliche Verantwortung

6         Gestaltung und Steuerung

7         Kommunikation mit Stakeholdern

 

Teil C: Unternehmen als politische Akteure

8         Politische Verantwortung von Unternehmen

 

Didaktik-Elemente

  • Lernhilfen: Kurze Zusammenfassungen am Ende jedes Kapitels, Kontrollfragen dienen der geleiteten Wiederholung, Schüsselwörter am Ende jedes Kapitels
  • Begriffe: Glossar mit den Schlüsselwörtern des Buches als Download sowie ein Stichwortverzeichnis mit relevanten Fundstellen im Buch
  • Praxis: Viele Beispiel aus der Unternehmenspraxis der gesellschaftlichen Verantwortung und der Nachhaltigkeit
  • Vertiefung: Kommentierte Literaturempfehlungen zu jedem Kapitel regen zur weitergehenden Lektüre vieler Themen der gesellschaftlichen Verantwortung an